Sporthelfer

23. November 2011 von admin | Kommentare deaktiviert für Sporthelfer

.

Die SV-Sporthelfer – speziell ausgebildete Schüler der Klassen 9 und 10 – sind ein wichtiger Bestandteil unserer Schule geworden.
Sie tragen dazu bei, dass sich die Schüler in den Pausen sinnvoll bewegen können. Denn sie sind für die Ausgabe diverser Sportgeräte an die Schüler in den Pausen verantwortlich und leiten selbstständig Pausen-AGs wie z.B. Tanzen, Fußball, Tischtennis, kleine Spiele usw. Außerdem unterstützen sie unsere Sportlehrer bei der Planung und Durchführung von Sportfesten und helfen bei Sportveranstaltungen der Stadt Radevormwald.

Die Ausbildung der Schüler dauert in der Regel zwei Jahre. Sie beinhaltet die Teilnahme an einem zweitägigen Kompaktlehrgang sowie einmal in der Woche an einer einstündigen AG. In dieser AG lernen die Schüler die Aufgaben und Strukturen des Schul-und Vereinssport kennen, erfahren die Grundlagen für die qualifizierte und sichere Durchführung von Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten und werden für die Entwicklung und Durchführung von Bewegungs- und Spielangeboten für Kinder und Jugendliche ausgebildet. Ferner leiten die Schüler in dieser Zeit selbstständig Pausen-AGs und leihen Sportgeräte aus. Die Ausbildung bietet interessierten Schülern die Möglichkeit, sich in besonderer Weise für eine aktive Mitwirkung an der Entwicklung von Bewegung, Spiel und Sport in Schulen und Sportvereinen zu qualifizieren.

Die Teilnahme an der Sporthelfer-AG wird zum einen im Zeugnis dokumentiert, zum anderen erhalten sie den Gruppenhelfer-I-Schein, welcher den ersten Baustein im Qualifizierungssystem des gemeinnützigen Sports darstellt. Hierdurch wird die wünschenswerte langfristige, die Schulzeit überdauernde Bindung junger Menschen an den Sport besonders nachhaltig gefördert.

Ansprechpartnerin: Frau Graf