CSI Radevormwald – Erster Krimiabend an der Realschule

19. November 2010 von admin | keine Kommentare
Da hat sich Ludmilla Blum, Bibliothekarin unserer Schülerbücherei, etwas Besonderes für die Klasse 5a einfallen lassen: Unterstützt von der Stadtbücherei und Klassenlehrerin Michaela Kolodziej lud sie zu einem Krimiabend ein. Nach einem Detektivlehrgang, bei dem die „Nachwuchsermittler“ wichtige Fähigkeiten wie gezieltes Beobachten und unauffälliges Anschleichen trainierten, war die Lösung des „Falls Ferdinand“ kein Problem mehr. Die in verschiedenen Räumen der Schule versteckten Indizien wurden geschickt miteinander kombiniert und so konnte der entführte Hund Ferdinand gerettet und der Täter dingfest gemacht werden. Und was würde Sherlock Holmes zu diesem Abend sagen? – „Kombiniere: LESEN MACHT SPASS!“

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.