Realschule verabschiedet sich von Regina Meyerhoff

3. Juli 2014 von admin | Kommentare deaktiviert für Realschule verabschiedet sich von Regina Meyerhoff

.
Nach mehr als zehn Jahren hat Regina Meyerhof Abschied von ihrer Realschule genommen. Da sie vor einiger Zeit ihren Lebensmittelpunkt nach Köln verlegt habe, habe sie sich schweren Herzens entschlossen, sich um die Leitung einer Schule am neuen Wohnort zu bewerben, so Meyerhoff. Am wird 01.08.2015 unsere langjährige Schulleiterin die Leitung einer Realschule an ihrem Wohnort in Köln übernehmen.

In einer kleinen Feierstunde haben sich gestern das Lehrerkollegium und andere Wegbegleiter von ihr verabschiedet.

Besonders freute sich Meyerhoff über den gelungenen Auftritt der Popmusikklasse 5a, die sich mit dem Song „Applaus Applaus“ von ihrer Rektorin verabschiedeten. Dass es diese Popmusikklasse heute gibt, ist auch ein Verdienst von Regina Meyerhoff. Heute gehört die Popmusikklasse neben der bilingualen Klasse und der Sportklasse fest zum Angebot der Realschule.

Mit einem Augenzwinkern verabschiedete sich das Lehrerkollegium. Sie gaben ihrer Rektorin kleine Geschenke mit auf den Weg, die ihr den Einstieg in die neue Schule erleichtern sollen (u.a. ein Konversationslexikon für die kölsche Sprache und das kölsche Grundgesetz). Als besondere Überraschung überreichte das Lehrerkollegium Regina Meyerhoff einen Stein aus dem Fundament der Rader Realschule.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.