Archiv für den Monat April 2015

Wettbewerb: Känguru der Mathematik 2015

28. April 2015 von admin | Kommentare deaktiviert für Wettbewerb: Känguru der Mathematik 2015

Am diesjährigen Känguruwettbewerb haben insgesamt 851.770 Schülerinnen und Schüler teilgenommen; 56 kamen von der Städtischen Realschule.

Der beste Schüler unserer Schule ist Nick aus der Klasse 7c. Er erreichte 81,25 Punkte, womit er ca. 90% aller Teilnehmer aus der Jahrgangsstufe 7 hinter sich gelassen hat.
Die Plätze 2 und 3 belegen Jennifer (7b) mit 77,50 Punkten und Mario (7b) mit 71,50 Punkten.

(v.l.n.r.: Jennifer, Herr Mahn, Nick)

(v.l.n.r.: Jennifer, Herr Mahn, Nick)

Jennifer erhält zudem eine besondere Auszeichnung für den weitesten „Känguru-Sprung“. Für die größte Anzahl von aufeinader folgenden richtigen Lösungen erhält sie ein T-Shirt als Belohnung. (Ma)

Klassenfahrt der bilingualen Klassen nach England

27. April 2015 von admin | Kommentare deaktiviert für Klassenfahrt der bilingualen Klassen nach England

In der vergangenen Woche waren unsere bilingualen Klassen 6b und 7b gemeinsam auf Klassenfahrt in England. Wer wissen will, wie`s war, klickt einfach auf das Bild und kann sich ein Fototagebuch ansehen. Viel Spaß!

Girls‘ And Boys‘ Day 2015

23. April 2015 von admin | Kommentare deaktiviert für Girls‘ And Boys‘ Day 2015

Anlässlich der bundesweiten Berufsorientierungstage Girls‘Day und Boys‘Day 2015 besuchten unsere Klassen 9 heute das Berufskolleg Bergisch Land in Wermelskirchen. Dort konnten sie in jeweils für das andere Geschlecht „typische“ Berufe hineinschnuppern.


Also wurden Werkzeuge gegen Windeln getauscht: Die Mädchen feilten, wechselten Reifen und inspizierten das Innenleben von PCs, während die Jungen sich in Kinderpflege, bei Bastelarbeiten oder Bewegungsspielen erprobten.
Dieser „Schnuppertag“ soll Jugendliche dazu ermutigen, sich bei der Berufswahl ausschließlich an ihren Stärken und Interessen, aber nicht an geschlechtsspezifischen Rollenvorstellungen zu orientieren.


Dass dieser Tag nicht nur informativ war, sondern auch viel Spaß gemacht hat, kann man den Bildern entnehmen. (we)

Popmusikklassen und Schul-Band nahmen CD auf

16. April 2015 von admin | Kommentare deaktiviert für Popmusikklassen und Schul-Band nahmen CD auf

Gestern verwandelte sich der Probenraum im Keller unserer Schule in ein Tonstudio, denn unsere „Pop-Stars“ nahmen ihre Songs auf, um demnächst eine eigene CD herauszubringen.
Das war ein anstrengender, aber auch aufregender und spannender Schultag für die Schüler der Klassen 5a und 6a!

(Foto: Jürgen Moll)

Zwei Stücke auf der CD spielten die Fünftklässler ein, darunter Pink Floyds „The Wall“. Die Sechstklässler werden unter anderem mit „Rolling in the Deep“ auf der CD zu hören sein. Die Projektband, bestehend aus ehemaligen Schülern der Popklassen, haben unter anderem Nenas „Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann“ aufgenommen.

Klar, dass auch schon mal ein Fehler passiert ist – wie bei allen großen Musikern auch.
Hier stimmte mal ein Schlussakkord nicht, dort musste der Einsatz wiederholt werden. Aber jetzt werden die Aufnahmen noch „gemastert“, also abgemischt, außerdem muss das Cover auch noch gestaltet werden und dann hoffen wir, dass die CD noch vor den Sommerferien erscheinen wird.

Gefördert wurde das CD-Projekt übrigens vom Förderverein der Realschule und der Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen, denn die Aufnahmen sind sogar von einem echten Profi-Toningenieur aus Düsseldorf durchgeführt worden. (Gö)