Archiv für den Monat Februar 2014

Anmeldungen Klassen 5 für Schuljahr 2014/15

20. Februar 2014 von admin | Kommentare deaktiviert für Anmeldungen Klassen 5 für Schuljahr 2014/15

Die Anmeldungen für die Klassen 5 im Schuljahr 2014/15 finden vom 10.-12. März 2014 (15.00-18.00 Uhr) statt.

Bitte vereinbaren Sie über unser Sekretariat (02195/6392, Frau Michalides) einen Anmeldetermin, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind.

Success Story…

19. Februar 2014 von admin | Kommentare deaktiviert für Success Story…

… ist nicht nur der Titel eines der drei Theaterstücke, die uns das White Horse Theatre in diesem Jahr präsentierte, sondern die perfekte Zusammenfassung der langjährigen Tradition unseres englischen Theatertages.

Wie immer kamen wir in den Genuss englischen Theaters vom Feinsten: Themen, die den Nerv unserer Schüler trafen, überzeugende und sehr sympathische Darsteller und eine amüsante Art der Darbietung sorgten dafür, dass unsere Schüler und auch wir Lehrer einen höchst vergnüglichen Vormittag erleben durften und darüber ganz vergaßen, dass wir eigentlich im Englisch-Unterricht saßen.

Vielen Dank an unsere Englischlehrer, die diesen Vormittag organisiert haben, und natürlich an Herrn Ruberg für die überzeugend gespielte Gastrolle!

And last, but not least: A big „thank you“ to the actors Aimee Hislop, Charlie Wood, Ben O’Shea and Jonathan Whitehurst. Thanks for your amazing play and for taking time to answer our questions!

Politik live: Landtagsbesuch der Klassen 10

18. Februar 2014 von admin | Kommentare deaktiviert für Politik live: Landtagsbesuch der Klassen 10

Nach den Vorbereitungen der Reden im Politikunterricht zum Thema „Wahlrecht ab Geburt“, durften sich die 94 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 der Städtischen Realschule Radevormwald im Düsseldorfer Landtag unter Beweis stellen.

Begleitet von vier Lehrern (Frau Batstone, Frau Wehrmeister, Herrn Dahm und Herrn Ruberg), fuhren wir am Montag auf Einladung unseres Landtagsabgeordneten Herrn Biesenbach nach Düsseldorf und wurden direkt mit einem Frühstück in Empfang genommen.

Anschließend bekamen wir eine Einführung in die  Aufgaben der Abgeordneten. Dann simulierten wir eine Fraktionssitzung im Vortragsraum,  hier trugen einige Schülerinnen und Schüler ihre Reden vor. Damit wurden unsere politischen Kenntnisse auf die Probe gestellt und es bereitete allen eine große Freude. Es folgte eine kurze Besichtigung des Plenarsaal, der uns alle  beeindruckte. Zum Schluss stellte sich Herr Peter Biesenbach, der CDU-Landtagsabgeordnete für Oberberg, im Diskussionsraum den vielen offenen Fragen der Schüler zu den Themen: Radevormwald, Schulsystem und Aktivitäten für junge Leute im ländlichen Raum. Gut informiert und mit vielen neuen Eindrücken fuhren wir dann nach Radevormwald zurück.

Katharina (10b) und Filiz (10b)

Beste Schüler der Realschule geehrt

7. Februar 2014 von admin | Kommentare deaktiviert für Beste Schüler der Realschule geehrt


Betse Schüler der Realschule geehrtEinen besonderen Höhepunkt gab es heute Vormittag an der Städtischen Realschule: die Bestenehrung zum Ende des Schulhalbjahres. Hier wurden die besten Schülerinnen und Schüler jeder Klasse für ihren besonderen Fleiß und ihre herausragenden Leistungen auf den Zeugnissen geehrt.
Schulleiterin Regina Meyerhoff ist  begeistert, welch sehr guten Leistungen erbracht wurden. „Es gibt viele Zeugnisse mit Einserschnitten, die eng beieinander liegen“, so Meyerhoff. „Diese Leistungen wollen wir hervorheben und honorieren“, strahlt die Schulleiterin. Auf die Veröffentlichung der Klassenbesten reagierten die Mitschüler mit Applaus und Anerkennung. Frau Meyerhoff weiter: „Wir freuen uns, hier an der Realschule so viele lernwillige und engagierte Schüler anzutreffen, die wir fördern können.“

Als Belohnung für die großartige Leistung überreichte Herr Haurand als Schulpflegschaftssvorsitzender gemeinsam mit der Schulleiterin jedem Schüler eine Urkunde, einen der äußerst begehrten Hausaufgabengutscheine – d.h. ein Nachmittag nach Wahl völlig ohne Hausaufgaben! -und einen Gutschein für ein Essen in der Mensa, in der immer frisch gekocht wird.

Wir sind schon ganz gespannt auf das Schuljahresende, denn dann werden neben den Klassenbesten auch die 3 besten Schülerinnen und Schüler der Schule geehrt.